Das postmoderne Paradigma der Gestalttherapie

Zusammenfassung

Der Autor zeichnet in diesem Artikel einige Paradigmen und Ströme nach, die das Feld der Gestalttherapie durchziehen. Insbesondere stellt er Konzepte der Moderne und der Postmoderne einander gegenüber und verdeutlicht im Hinblick auf die Theorie des Selbst, wie Perls und Goodman den Versuch einer Assimilation beider Paradigmen versucht haben.

Gestalttherapie 1999, 13/1 - 13. Jahrgang - Heft 1 / 1999
Seite 21 - 37