Das Selbst - Illusion und wahrer Kern

Persönlichkeitsentwicklung im Spannungsfeld von Selbstverwirklichung und Selbsttranszendenz

Zusammenfassung

Die Bedeutung des Selbst im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung wird aus gestalttheoretischer Perspektive im Überblick erörtert. Dabei wird, ausgehend von einem modifizierten und differenzierten Begriff von Gestaltbewußtsein, eine Auffassung des Selbst dargestellt, das sich in der Polarität von Selbstverwirklichung und Selbsttranszendenz bewegt. Beispielhaft werden einige praktische und politische Konsequenzen dieses Ansatzes von Persönlichkeitsentwicklung aufgezeigt.

Gestalttherapie 1995, 9/1 - 9. Jahrgang - Heft 9 / 1995
Seite 37 - 47