Der “Blick von innen” und der “Blick von außen”

Some comments nach 28 Jahren in der deutschsprachigen Gestaltarbeit zu Lannie Peytons “Gestalttherapie zwischen politischer Profilierung und Harmlosigkeit”

Zusammenfassung

Der Autor setzt sich kritisch mit dem im Titel genannten Vortrag Peytons (Gestalttherapie 1996, 10/2, 14-24) auseinander. Er geht dabei speziell auf die Geschichte der Gestalttherapie in Deutschland ein und thematisiert eine Reihe theoretischer Fragen, die er innerhalb der Gestalttherapie für nicht oder nur unbefriedigend beantwortet hält.

Gestalttherapie 1997, 11/2 - 11. Jahrgang - Heft 2 / 1997
Seite 99 - 125