Der Leib als Erkenntnisorgan

Phänomenologische Prinzipien im therapeutischen Handlungsfeld

Zusammenfassung

Was geschieht, wenn der Leib in das Zentrum der Aufmerksamkeit gestellt wird, wenn der Körper als bewegter Ausdrucksraum jenseits von Sprache Erkenntnisprozesse ermöglicht? Dieser Artikel sucht Erklärungsmodelle des Leibwissens in der Phänomenologie von Merleau-Ponty, sowie in den Forschungsergebnissen von Daniel Stern. Phänomenologische Handlungsprinzipien öffnen Wege in ein intersubjektives Feld, sowie Erfahrungsräume impliziten Wissens.

Abstract

The Body as an Organ of Knowledge. Phenomenological Principles in the Therapeutic Field of Action. What happens when the body is placed into the centre of attention, when the body enables learning processes as a moving space of expression beyond language? This article looks for explanatory models of body knowledge in the phenomenology of Merleau-Ponty as well as in Daniel Stern´s research findings. Phenomenological principles of action open pathways into an intersubjective field as well as experiential spaces of implicit knowledge.

Nähe in Zeiten des Abstands - 34. Jahrgang - Heft 2 / 2020
Seite 39