Existentielle Momente in der Psychotherapie

Eine empirische Untersuchung mit gestalttherapeutischer Perspektive

Zusammenfassung

“Existentiellen Momenten” wird in der humanistisch orientierten Psychotherapie eine wichtige “heilende” Wirkung zugeschrieben. Es wird eine erste empirische Untersuchung zu diesem Momenten vorgestellt. Da es sich dabei gleichzeitig um einen gestalttherapeutisch-fundierten Beitrag zur aktuellen Therapieprozeßforschung handelt, werden neben den Ergebnissen auch die methodologischen Überlegungen und methodischen Vorgehensweisen genauer beschrieben.

Gestalttherapie 1996, 10/1 - 10. Jahrgang - Heft 1 / 1996
Seite 71 - 83