Gibt es eine gestalttherapeutische Diagnostik?

Zur Begründbarkeit und Anschlussfähigkeit gestalttherapeutisch fundierter Diagnostikansätze

Zusammenfassung

In diesem Artikel setzt sich der Autor mit der Widersprüchlichkeit einer gestalttherapeutischen Diagnostik auseinander. Er gibt einen systematisierten Überblick über den gegenwärtigen Stand der Diskussion innerhalb der Gestalttherapie und fragt dabei nach dem Stellenwert von Diagnostik in der Gestalttherapie sowie ihren Möglichkeiten und Grenzen.

Abstract

Is there a Gestalt therapeutical diagnostics? About the potential for substantiation and connection of Gestalt based approaches to diagnostics. With this article the author deals with the inconsistencies of Gestalt diagnostics. He provides a systematic overview of the current scholarly debate within Gestalt Therapy by exploring the importance of diagnostics in Gestalt Therapy with its opportunities and shortcomings.

Seite 46 - 66