Transkulturelle Gestalttherapie mit Ärzte-ohne-Grenzen

Adherence Counselling in einem TBC-Projekt in Karakalpakstan

Zusammenfassung

Der Artikel beschreibt die psychologische Komponente eines TBC-Projektes von Ärzte-ohne-Grenzen in Usbekistan. Die Eigenheiten der bildhaften Sprache Karakalpak werden beispielhaft dargestellt. Die spezielle Ausformung der Traumafolgen durch die Erkrankung an TBC werden besprochen. Als Ergänzung zur Ressourcenarbeit der Gestalttherapie wird an drei Beispielen die Methodik des Somatic Experiencing gezeigt.

Abstract

Transkultural Gestalttherapy with medécins sans frontiers. Adherence Counselling in a tb-project in Karakalpakstan. The article describes the psychological component of a tb-project run by medécins sans frontières in Uzbekistan. The idiosyncratics of the imagery of the karakalpak language are displayed in some examples. The special forming of trauma consequences caused by the tb-disease is discussed. On three examples given the author focuses on Somatic Experiencing as a complementary method to the resource oriented gestalttherapy.

Migration - 22. Jahrgang - Heft 2 / 2008
Seite 107 - 124