Umweltgewahrsein

Zusammenfassung

Die derzeitige Situation der Umweltzerstörung, eine historische Skizze des Naturverständnisses und die Weise, wie der zivilisierte Mensch auf die Bedrohung reagiert, werden dargelegt. Diese Reaktion wird auf dem Hintergrund betäubter bzw. abgespaltener Angst gestalttherapeutisch reflektiert. Die menschheitsgeschichtliche Situation wird im Licht des Kontaktprozesses gesehen. Fünf Maximen für eine notwendige Bewußtseinsentwicklung werden skizziert.

Gestalttherapie 1991, 5/1 - 5. Jahrgang - Heft 1 / 1991
Seite 5 - 22