Unheimlichkeit und Vertrautheit am Himmel und in der Leere

Zusammenfassung

Der Autor erläutert ein Wahrnehmungs- und Erkenntnisproblem, die Verbildlichung des Unsichtbaren. Er illustriert und kommentiert verschiedene Blickwinkel, Handwerkszeuge und Ästhetiken der Visualisierung und zeigt, wie sich die Annahmen und Bilder vom Unsichtbaren historisch verändert haben.

Abstract

The Unknown and the Known in the Sky and in the Void. The author of this article discusses a problem of perception and epistemology: the visualization of the invisible. He illustrates and comments on certain perspectives, methods and aesthetics of visualization and shows, how assupmtions and images of the invisible have changed historically.

Leere - 22. Jahrgang - Heft 1 / 2008
Seite 106 - 126