Was passiert, wenn Dinge sichtbar werden

Zusammenfassung

In einem sehr persönlichen Beitrag beschreibt der Autor am Beispiel der Demenz-entwicklung seines Vaters Walter Jens, was passiert, wenn Dinge sichtbar werden, die nicht sichtbar werden sollen. Dabei geht es zum einen um einen Fehler seines Vaters in der Vergangenheit, gegen dessen Sichtbarwerden er sich vehement wehrte und zum anderen um die krankende Abwehr der Literaturkritiker als Reaktion auf die Sichtbar-werdung der Demenz. Tilman Jens’ Vortrag ist ein leidenschaftliches Plädoyer gegen das Tabu in unserer Gesellschaft , Fehler, Schwachen und Krankheit als zum Leben gehörig anzuerkennen.

Abstract

What happens once matters become evident. Taking the example of his father’s emerging dementia the author describes in a very personal account what occurs once matters become evident, that shouldn’t be made evident at all. It is not only about a past mistake of his father against the becoming apparent of which he fought vehemently but also about the disrespectful defence of the literary critics as a reaction to the increasing visibility of the dementia. Tilman Jens’ discourse is a passionate plea against the taboo in our society to acknow-ledge mistakes, weaknesses and illness as a part of life.

Anerkennung - Sehen und Gesehen werden - 27. Jahrgang - Heft 2 / 2013
Seite 40 - 50