Dr. Svenja Flaßpöhler

Svenja Flaßpöhler ist Chefredakteurin des „Philosophie Magazin“. Die promovierte Philosophin war leitende Redakteurin beim Deutschlandfunk Kultur, wo sie die Sendung „Sein und Streit“ verantwortete. Mit Wolfram Eilenberger, Gert Scobel und Jürgen Wiebicke gestaltet sie das Programm der „Phil.cologne“, dem größten Philosophie Festival Deutschlands. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt, für „Mein Wille geschehe. Sterben in Zeiten der Freitodhilfe“ erhielt sie den Arthur-Koestler-Preis, ihre Streitschrift „Die potente Frau. Für eine neue Weiblichkeit“ wurde ein Bestseller.

Artikel: