Karin Daecke

Soziologin, sozialtherap. Projektarbeit mit Heim- u. ausländischen Kindern/ Jugendlichen; Freie Mitarbeiterin beim ISS Frankfurt („Frühkindl. Erziehung ausländischer Kleinkinder"); seit 1983 Gestalttherapeutin (HPG); Dozentin an der Fachhochschule für Sozialwesen (Theatergruppenarb.), am Bild¬ungs¬zentrum Nürnberg (Lesbengruppen); Supervision am Frauen-Gesundheits¬zentrum Nürnberg.; seit 1991 Integrative Bewegungstherapeutin (FPI), 1995 - 2000 Mitarbeit im Info-AK-Esoterikmarkt-Sekten der Stadt Nürnberg.; seit 1995 Schwer¬punkt: spiritueller Machtmissbrauch; 1998 - 2007 Psychomark¬tstudie; ab 2008 Vorträge hierzu.

Artikel: