Otto Glanzer

Dr. phil., Augsburg; Studium der Klinischen Psychologie und Pädagogik in Salzburg; ab 1980 leitende Tätigkeit in der stationären Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie in Augsburg; 1983 Gründer und Leiter einer auf dissoziale Borderline-Patienten und deren Behandlung spezialisierten stationären Einrichtung (Träger SOS-Kinderdorf e.V.); seit 1998 niedergelassen als Psychologischer Psychotherapeut (TP): Dozent, Lehrtherapeut und Supervisor der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie (Lehrpraxis) und Ausbilder sowie Lehrtherapeut an mehreren deutschen Gestalttherapie-Instituten; Arbeitsschwerpunkte: depressive und strukturelle Störungen, klinische Theorie der Gestalttherapie; förderndes Interesse für internationale Forschungsprojekte der Gestalttherapie.

Artikel: