Peri Terzioglu

TERZIOGLU, Peri, geboren 1970 in Berlin. Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin, Diplom 1997, Diplomarbeit zum Thema »AIDS-Prävention bei Jugendlichen«. 1997 bis 1999 Tätigkeit in einem Forschungsprojekt an der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Charité, Campus Virchow-Klinikum, Humboldt Universität zu Berlin. Thema des Projektes: Biographische Konzepte und Lebensqualität von Jugendlichen nach Herzbzw. Lebertransplantation. Seit Februar 1999 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin, Institut für Klinische Psychologie, Psychologische Diagnostik und Gemeindepsychologie bei Prof. Dr. M. Zaumseil.

Artikel: